Skip to main content
  • Wir sind gemeinn├╝tzig! Freiwillig! Ehrenamtlich!
    Und immer f├╝r Sie da!

    WASSERWACHT HAHNBACH

  • Wir sind gemeinn├╝tzig! Freiwillig! Ehrenamtlich!
    Und immer f├╝r Sie da!

    WASSERWACHT HAHNBACH

  • Wir sind gemeinn├╝tzig! Freiwillig! Ehrenamtlich!
    Und immer f├╝r Sie da!

    WASSERWACHT HAHNBACH

  • Wir sind gemeinn├╝tzig! Freiwillig! Ehrenamtlich!
    Und immer f├╝r Sie da!

    WASSERWACHT HAHNBACH

Jahreshauptversammlung

Hahnbach.
(ibj) Zur ├Ąu├čerst z├╝gig abgelaufenen Jahreshauptversammlung hatte die
Wasserwacht in die Frohnbergwirtschaft eingeladen.

Wegen der
umfangreichen Ausf├╝hrungen der einzelnen Leiter konnte Vorsitzender Daniel
Weidner seinen Bericht auf das Wichtigste beschr├Ąnken. Zum Jahresende hatte die
Wasserwacht 364 Mitglieder, davon 96 Jungmitglieder und 54 Aktive. In seinem
R├╝ckblick erinnerte er an die Teilnahme an den Feierlichkeiten und Festen in
der Gemeinde, sowie im kirchlichen Bereich. Die Teilnahme am Faschingszug,
Marktfest und die Blutspenderehrung wurde besonders herausgestellt. Das durch
einen fremd verschuldeten Unfall stark besch├Ądigte Einsatzfahrzeug wurde mit
Eigenleistung der Mitglieder repariert und ist seit Januar wieder
einsatzbereit. Mit erheblichem Aufwand wurde der Umbau des gemeinsamen Heimes
mit der BRK-Bereitschaft bew├Ąltigt und darf sich jetzt zu den sch├Ânsten im
Landkreis z├Ąhlen.

Von den
Teilnahmen an ausw├Ąrtigen Schwimm-Veranstaltungen berichtete Technischer Leiter
Martin Rauch. Verschiedene Wach- und Aufsichtsdienste kamen dazu. Die Schnelleinsatz-Gruppe
(SEG) war neben den ├ťbungen an einer Taucherolympiade und Taucherwochenende,
Voralarmierung des Hochwasserrettungszuges, Leinenf├╝hrerfortbildung und einer
Nachtfahrt auf der Donau dabei. An Einsatzkr├Ąften verf├╝ge die SEG z. Zt. ├╝ber
18 Signalm├Ąnner, 27 Wasserretter, 9 Taucher, 15 Motorbootsf├╝hrer, 5
Einsatzleiter Wasserretter und 1 Streifenf├╝hrer N. Dazu kommen noch 1
Instructor Aquafitness und 2 Instructoren Aquajogging.

Jugendleiter
Ludwig Graf teilte mit, dass sich durchschnittlich 82 Kinder und Jugendliche am
Training beteiligten. Sein besonderer Dank ging an die Gemeinde f├╝r die
Erm├Âglichung des zweiten Trainingstages in der Schwimmhalle. Das Jugendschwimmabzeichen
wurde 12 mal in Bronze, 15 mal in Silber und 11 mal in Gold erworben. Ebenso 7
Bronze, 9 Silber und 5 Goldene  Deutsche
Rettungsschwimmabzeichen. Au├čerhalb des Wassers war die Jugend u. a. mit
Vilsreinigung, Faschingszug, Wasserlaufband in Amberg, Fahrt zum Monte Kaolino
und ins Palm Beach, Jugendwochenende in Trausnitz, Jugendzeltlager der
Kreiswasserwacht, Zillefahrt und beim Marktfest aktiv.

Im
Kassenbericht wurde eine solide finanzielle Situation mit leichtem ├ťberschuss
dargestellt.

F├╝r die zehnmalige
Wiederholung des Rettungsschwimmabzeichens in Silber wurde Angela Wiesnet,
sowie f├╝r f├╝nfmalige Wiederholung in Gold, Stefan Hirsch und Markus Siegert mit
einer Urkunde ausgezeichnet.

Die Sanit├Ąts-
und Wasserrettungsausbildung wurde von Andreas Kick absolviert. Sabrina Gebhard
wurde f├╝r 15j├Ąhrige, Norbert Graf f├╝r 25j├Ąhrige und Heidi Stubenvoll f├╝r
35j├Ąhrige Mitgliedschaft in der Wasserwacht geehrt. 

Kreisvorsitzender
Michael Schmidt betonte in seinem Gru├čwort, dass die Ortsgruppe Hahnbach mit
der gr├Â├čten Jugendgruppe im Landkreis ein gro├čer Aktivposten sei. Zu seiner
Freude biete sich das Hahnbacher Wasserwachtheim als Mittelpunkt im Landkreis
an. Sein Kompliment galt f├╝r die ├ťbernahme der Patenschaft f├╝r den Au├čenbereich
des Stausees in Trausnitz.

B├╝rgermeister
Hans Kummert bedankte sich f├╝r die vielen Aufsichtsstunden im Hahnbacher
Hallenbad, sowie f├╝r den Sanit├Ątsdienst beim Frohnbergfest und den Einsatz bei
den Blutspendeterminen. Er teilte mit, dass das Hallenbad vom 06. Juni bis 30.
September 2011 geschlossen ist.

HKA-Vorsitzender
Franz Erras dankte f├╝r das Engagement im Ehrenamt und f├╝r alle Aktionen w├Ąhrend
des Jahres. Besonders stellte er die Betreuung des Faschingszuges durch die
Sanit├Ąter als mittlerweile Selbstl├Ąufer heraus.

Abschlie├čend gab der Vorsitzende bekannt, dass das Hahnbacher
Vilsschwimmen am 13. M├Ąrz 2011 statt findet.

Bericht: Josef Iberer