Vils bereit für Schwimmen

Zur Vorbereitung des 35. Winter-Vilsschwimmens der Wasserwacht Hahnbach
wurde die Schwimmstrecke in und um die Vils von Mitgliedern der
Wasserwacht unter Leitung von Marius Wawersig und dem
Naturschutzbeauftragten Martin Rauch von Müll gesäubert. Es war der
übliche Unrat, der in der Vils und am Ufer gefunden wurde. Am Schluss
kamen vier große Säcke zusammen. Ein großer Ast, der die Schwimmstrecke
blockiert hätte, musste auch entfernt werden. Am Montag, 6. Januar,
findet das 35. Winter-Vilsschwimmen in der gereinigten Vils statt. Etwa
70 Wasserretter aus ganz Bayern stürzen sich in die rund vier Grad
„warme“ Vils. Start ist um 14 Uhr an der Vilsbrücke in Hahnbach. Ab
14.30 Uhr werden die ersten Schwimmer am Ziel am Kickenweiher erwartet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.